Drucken
Zugriffe: 263
5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Stimme)

: Welche hat wirklich die besseren Quoten?

Es wird oft darüber diskutiert, welche, wenn überhaupt, die beste Form des Glücksspiels in Bezug auf die Rentabilität für Spieler ist. Zum Beispiel glauben einige Blackjack-Fans, dass sie genug Geschick haben, dass die Chancen zu ihren Gunsten stehen. Das ist einer der Gründe, warum sich eine Art Mythologie um das Spiel rankt, die in so unterschiedlichen Filmen wie Rain Man oder The Hangover dargestellt wurde. Aber andere mögen argumentieren, dass Poker besser ist, während einige behaupten, dass es bei Sportwetten mehr Geschicklichkeit gibt, da das Ergebnis nicht auf der Zufälligkeit einer Karte aus einem Deck basiert.

Aber wenn es um die Gewinnchancen geht, wollten wir zwei Arten von Glücksspielen analysieren - Sportwetten und Spielautomaten. In gewissem Sinne sind sie völlig gegensätzlich. Das eine basiert auf Software und Zufall, das andere auf menschlicher Intuition und Irrtum. Können wir feststellen, welche die besseren Quoten hat?

Deutschland spielt diesen Monat gegen Portugal

Wir werden zwei Ereignisse betrachten. Erstens, ein Fußballspiel, Deutschland gegen Portugal (17. Juni) bei der Europameisterschaft in diesem Monat. Wir werden die Quoten von William Hill Sportwetten nehmen, die aufgrund ihrer Präsenz in Deutschland und der ganzen Welt einen zuverlässigen Ruf haben. Von demselben Betreiber werden wir einen Slot - Starburst - auf seiner Casino-Plattform wählen. Starburst ist wohl der beliebteste Online-Slot der Welt, daher ist er eine gute Repräsentation von Slot-Spielen.

Dieses Fußballspiel hat drei mögliche Ausgänge: Deutschland gewinnt, Portugal gewinnt, oder das Spiel ist unentschieden. Die Quoten für Deutschland sind 6/5, 12/5 für das Unentschieden und 23/10 für Portugal. Wenn ich also eine €10-Wette auf jedes dieser Ergebnisse platziere, würde ich €22 für einen deutschen Sieg erhalten (das sind €12 plus meinen ursprünglichen Einsatz), €34 für ein Unentschieden und €33 für Portugal.

Natürlich würde ich in der Praxis nicht auf alle drei Ergebnisse wetten, aber hier geht es ja um die Rentabilität. Nun, der Durchschnitt dieser drei Auszahlungen liegt bei €29,66, was bedeutet, dass der Buchmacher einen sehr kleinen theoretischen Vorteil hat, der zu einem Gewinn von 34 Cent pro €30 führen sollte. In der realen Welt funktioniert das vielleicht nicht so - es könnten zum Beispiel mehr Leute auf einen Sieg Deutschlands setzen - aber es dient der Theorie.

Spielautomaten können für den Betreiber ein wenig profitabler sein

Was den Spielautomaten Starburst betrifft, so werden uns die Gewinnchancen durch eine Zahl namens RTP (Return to Player/Spieler zurück) mitgeteilt. Dies ist der Geldbetrag, der im Laufe der Zeit garantiert vom Spielautomaten an den Spieler zurückbezahlt wird. Starburst hat einen RTP von 96,01%, was bedeutet, dass das Spiel für jede €30, die ausgegeben werden, etwas mehr als €28,80 an die Spieler zurückgeben sollte. Wir müssen noch einmal betonen, dass dies nur Theorie ist - diese Berechnungen wurden über Millionen von Spins gemacht.

Es gibt also einen Beweis dafür, dass Sportwetten bessere Quoten bieten. Aber es gibt viele Vorbehalte. Ein Spielautomat zum Beispiel kann das 100- und 1000-fache Ihres Einsatzes in einem einzigen Spiel auszahlen, also sollte diese Belohnung in die Risikowahrnehmung mit einbezogen werden. Natürlich ist bei Casino- oder Sportwetten nichts garantiert. Und, unabhängig von Ihrer Wahl und Ihren Gedanken über den Gewinn, ist der beste Weg, immer verantwortungsvoll zu spielen.

Gefällt
Gefällt
Glücklich
Liebe
Sauer
Wow
Traurig
0
0
0
0
0
0