On-Site Manager

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #7463 von VroniLO
VroniLO antwortete auf On-Site Manager
Kommt darauf an wie man die Sache sieht. Klar zahlst du erstmal für dem Manager, aber im Großen und Ganzen sparst du auch Kosten. Der Manager sorgt ja nicht nur dafür, das euch die Arbeit abgenommen wird. Sondern On-Site Management bedeutet, dass der Manager, der von der Personalvermittlungsfirma zu euch geschickt wird, auch tatsächlich vor Ort ist. Der kümmert sich dann um den passenden Ablauf, also das er euch nur so viel Personal zur Verfügung stellt, das ihr auch wirklich braucht und zur richtigen Zeit. Auch wird die Einarbeitung übernommen und falls Arbeitsausrüstung benötigt wird, wird das auch passend bestellt. Du siehst also, dass man in diesem Sinne eigentlich Kosten spart, da ihr als Unternehmen weniger Ressourcen einsetzen müsst und auch alles passend für euch erledigt wird und ihr beispielsweise nicht unnötiges Personal "bestellt".

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #7455 von Meerschweinchen
On-Site Manager wurde erstellt von Meerschweinchen
Hallo ihr Lieben,

ich hätte eine etwas personalbezogene Frage. Ich arbeite bei einer IT-Firma und unser Chef möchte nun einen On-Site Manager einstellen, der die Koordination mit den Zeitarbeitern übernimmt. Jetzt mal aus reiner Neugierde wollte ich nachfragen wie vorteilhaft das wirklich ist. Klar wird einem dadurch die Arbeit abgenommen und man kann sich wieder auf das Alltagsgeschäft konzentrieren, aber man hat doch dann auch wieder mehr Kosten oder nicht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.387 Sekunden
Knuddelesel.de