Rehasport verschrieben bekommen

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #9324 von Knuddelklausi
Falls deine Kasse den Rehasport nicht übernimmt, solltest du dich wirklich mal über Osteopathie informieren. Meine Krankenkasse z.B. trägt einen Großteil der Kosten dafür. Deshalb gehe ich auch regelmäßig zur Osteopathie in München . Mir persönlich hilft das wesentlich besser, als Rehasport!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her - 2 Jahre 11 Monate her #7643 von hazre2
Hallo an dich,

wie hast du dich denn entschieden am Ende, hat dene RK das übernommen?
In meinem Fall war es so, dass ich mich auch informiert habe..weil ich starke Rückenschmerzen habe.
Meine Kasse übernimmt leider nichts.

Aus dem Grund habe ich mich dann auch umgeschaut und habe die Heilpraktikerin für Naturheilmedizin gefunden. 
Bei ihr habe ich mich dann auch  beraten lassen und bin wirklich zufrieden mit der Schmerztherapie. 

Sicherlich aber entscheidet jeder für sich.
Letzte Änderung: 2 Jahre 11 Monate her von hazre2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Monat her #7120 von Knuddelklausi
Hmh, warum aber Rehasport? Ich selbst bin ein Freund von der Osteopathie. Gerade erst wurde meine Tochter, sie ist sieben Jahr alt, bei der Kinderosteopathie Darmstadt geholfen. Das war sehr gut, sie hatte davor lange an verschiedenen Problemen gelitten. Frau Wunsch hat sich aber sehr gut um sie gekümmert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Monat her #7007 von Inge
Ich glaube auch dass die Krankenkasse einen Teil übernehmen wird

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #6058 von MarcoD
Hi,

was die Kosten betrifft, übernimmt die Krankenkasse bzw. deine Versicherung...in deinem Fall wird die Rentenversicherung die Kosten übernehmen. Mein Vater hat angefangen, diese Übungen wegen seinen Rückenschmerzen zu machen und es geht ihm seit einiger Zeit sehr viel besser. Ich kann dir schreiben, was mein Vater gemacht hat...er war bei seinem Arzt, er hat ihm alles verschrieben und erklärt, welche Übungen für ihn in Frage kommen und er hat dann einen Antrag von seinem Arzt ausgefüllt bekommen, den er in die Krankenkassen gebracht hat. Aber du kannst auch Infos unter Rehasport Verordnung im Netz finden, da bekommst alles erklärt, wie alles gemacht werden soll.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #6054 von Michaella
Hallo,

ich habe gerade von meinem Arzt Rehasport verschrieben bekommen. Was muss ich jetzt machen? Ich bin Rentner und ich will wissen, übernimmt die Rentnerversicherung die Kosten? Wo kann ich mehr darüber erfahren? Oder muss ich zuerst einen Antragt in einem Rehasport Studio machen?

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.310 Sekunden
Knuddelesel.de