Kolloidales Silber, Silberwasser, Silberkolloid! Ist das wirklich so ein Wunderm

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #7117 von Knuddelklausi
Ein weiteres super Mittel ist meiner Meinung nach Dong Quai. Das kann man hier kaufen, bzw. sich mehr Infos einholen: supernahrung.com/dong-quai/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6828 von Knuddelklausi
Wie das so meine Art ist, habe ich ein wenig recherchiert und herausgefunden, dass es noch ein besseres Mittelchen gibt und zwar CBD. Das solltet ihr euch auf jeden Fall mal anschauen, Ich nutze das folgende: mycannaby.com/collections/cbd-oele

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 8 Monate her #4671 von tomi_b
Bei der Angabe von Nebenwirkungen wird Kolloidales Silber häufig mit Silberverbindungen verwechselt, die im Körper durchaus Nebenwirkungen auslösen können.

Einige “KS-Gegner” und die amerikanische Arzneimittelbehörde (FDA) verweisen auf die Gefahr der Argyrie. Argyrie ist eine nicht rückbildungsfähige Grauverfärbung der Haut durch Silbereinlagerung. Dieses Problem kann durch unsachgemäßen Gebrauch von Silbersalzen oder -proteinen entstehen – dies gilt allerdings nicht für Kolloidales Silber, welches durch ein elektrolytisches Verfahren mit reinstem Silber hergestellt wird. Argyrie hat sich bisher nur bei Personen gezeigt, die über Jahrzehnte Silberproteine – also kein reines Silber – zu sich genommen haben.
Laut dem Zytologen Dr. Josef Pies bedarf es durchschnittlich 3,8 g elementaren Silbers, um eine Argyrie auszulösen. Das entspricht einer Einnahme von ca. 375 Litern in der Konzentration 10ppm oder 1875 Flaschen kolloidalen Silbers à 200ml am Tag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 8 Monate her #4669 von Cyntia
Gibt es nicht einen Typen, der immer Silberwasser trinkt und deswegen blau geworden ist? Bin mir aber nicht sicher obs Silber oder doch etwas anderes war. :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 8 Monate her #4653 von Knuddelklausi
Hallo zusammen!

Es wird immer Leute geben, die behaupten, dies oder jenes hilft nicht. Es kommt ja auch immer darauf an, welche Ursache einer Krankheit oder den Beschwerden zugrunde liegt. Was viele nicht wissen, häufig liegt eine Vergiftung durch Schwermetalle (zB durch alte Zahnfüllungen!) vor, und diese lösen das Unwohlsein aus. Es gibt glücklicherweise verschiedene Mittel und Wege, diese zu beseitigen. Welche dabei die richtige ist, muss immer von Mensch zu Mensch geschaut werden, das kann man pauschal nicht sagen. Wie oben schon gesagt, was dem einen hilft, kann etwas anderes sein als dem nächsten hilft. Aber das wichtige ist doch, dass es Wege gibt, damit umzugehen! Wer sich darüber informieren will, kann mal auf dieser Seite schauen, da findet ihr alles Wichtige! Alles Gute!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #3978 von Damir

Also kann ich verstehen, wenn es Personen gibt, die sagen kolloidales Silber hilft nicht, aber dann kann ich nur sagen, man darf nicht alles über einen Kamm scheren

Na das hasst du ganz richtig gesagt.Da kann ich mich nur anschliessen.
Habe das Kolloidales Silber noch nicht ausprobiert ,bin aber drauf und dran es zu machen,besonders nach diesem Artikel der universitatsmedizin-goettingen.Diesen kann mann sich dann hier durchlesen.Ist auf jeden Fall wissenswert und informativ.Hoffe das kann dann auch dem ein oder anderen hilfreich sein !?
Es ausprobieren kann ja sicherlich nicht schaden ;) Aber ich hab' da echt ein gutes Gefühl dabei,das es tatsächlich auch hilfreich ist.

Tja,wie dem auch sei,werde nachher,wenn ich es ausprobiert habe um einiges schlauer sein ;)

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #3835 von kleine_Heike
Hallo,
mein Mann zeigt mir gestern dieses Forum und ich habe lange überlegt ob ich hier was reinschreiben soll.
Heute habe ich frei und las mir das, was hier geschrieben wurde nochmals durch.
Ein befreundeter Doktor hatte mir vor ca. 2 Jahren kolloidales Silber empfohlen, weil ich sehr empfindlich auf Medikamente reagiere (Allergien) meine Nasennebenhölenentzündung wollte einfach nicht weggehen wollte. Er gab mir damals auch eine Internetadresse, wo ich es bestellen sollte.
Ich fuhr nach dem Besuch zur Arbeit und telefonierte mit meinem Mann. Er bestellt für mich kolloidale Silber. Als es nach über eine Woche ankam, nahm ich es sofort und auch die nächsten Tage, so wie mein Doc es mir empfohlen hatte. Bei meinem nächsten Termin mit dem Doc (ca. 10 Tage später) sagte ich ihm, daß es nichts bringen würde, die Probleme seien immer noch da. Der schaute irritiert und fragte mich ob ich so genommen habe, wie er es empfohlen hatte, das konnte ich nur bestätigen. Als ich ihm sagte, dass ich schon über eine Woche auf das kolloidale Silber warten musste, schaute er noch ungläubiger. Er fragte mich ob ich dort bestellt hätte, wo er es gesagt habe. Da sagte ich ihm, mein Mann hätte es wo anders bestellt, aber kolloidales Silber sei doch kolloidales Silber. Darauf sagte er mir, er hätte mir den Hersteller empfohlen, weil Kolloidales Silber nicht gleich kolloidales Silber sei und einiges unter dem Namen verkauft würde, was seiner Ansicht nach den Namen nicht verdient hätte. Er ging an einen Schrank und gab mir eine Flasche kolloidales Silber (welches er wohl für sich bestellt hatte), ich nahm es dann, wenige Tage und die Nasen Nebenhöhlenentzündung war weg. Seitdem bestelle ich mit kolloidales Silber selber, aber halt da, wo er es herhatte und in den meisten Fällen habe ich es schon am Folgetag nach der Bestellung.
Also kann ich verstehen, wenn es Personen gibt, die sagen kolloidales Silber hilft nicht, aber dann kann ich nur sagen, man darf nicht alles über einen Kamm scheren, denn ein Fahrrad ist auch kein Flugzeug, auch wenn beides Fortbewegungsmittel sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #3831 von cbdave
Ich nehme mal an du meinst mich tomi_b. Dann tut es mir leid wenn ich dir auf den Schlips getreten bin und in "deinen" Thread gepostet habe. Ich habe lediglich auf eine Frage geantwortet. Wenn du weiter unten meinen Post gelesen hättest, würdest du ja auch sehen dass ich persönliche Erfahrung mit Kolloidalem Silber habe. Aber du bist ja felsenfest davon überzeugt dass es nur positiv sein kann. Mir hats leider nichts gebracht.

Dann verabschiede ich mich aus diesem Thread und störe dich nicht länger.

@Dollyde ich sende dir eine PN oder wir machen einen Öl Thread auf wenn wir hier stören.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #3830 von tomi_b
Mache bitte ein Thema zum Öl auf und schriebe nichts dahin, wo es nicht hingehört.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her - 4 Jahre 5 Monate her #3829 von tomi_b
Meine Kinder (12 und 15 Jahre) nehmen kolloidales SIlber als Gesichtsasser, es ist erfolgreicher als viele andere Produkte, die SIe vorher getestet haben.
Und man sollte wirklich reine kolloidales SIlber nehmen. Und keine Öle die die Poren evtl. verschließen und alles noch viel schlimmer wird.
Hier scheint eh jemand das Thema zu verwechseln und Werbung für ein Öl machen zu wollen (sehr auffälig) .
Letzte Änderung: 4 Jahre 5 Monate her von tomi_b.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.257 Sekunden
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.