Holding gründen mit Auslandsbezug?

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9710 von mistiko2
Lieben Gruß!

Da will ich auch noch was zu sagen. Und zwar ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss, was er machen will. Es gibt unterschiedliche Quellen, die man sich suchen kann. Ich selber habe mich auch informiert zum Thema Gründen und habe sehr viele Anhaltspunkte gefunden.
Ich jedenfalls habe mich informiert und habe auch bei  www.hiscox.de/geschaeftskunden/gewerbeversicherung/  Informationen zur Gewerbeversicherung gefunden. Die sollte man auch wirklich abschließen, so sichert man sich ab und kann dann auch auf Nummer sicher gehen. 

Man findet aber sehr viele verschiedene Informationen im Web.

Wenn du dir unsicher bist, dann am besten gucken, dass man sich einen Fachmann sucht, der einen auch beraten kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #9482 von markolic
Weiß jemand ab wann es sich lohnt, eine Holding mit Auslandsbezug zu gründen? Ich möchte spätestens 2023 nach Dubai Auswandern, habe jedoch Kunden in Europa,die lieber an eine Gesellschaft in Deutschland oder in der EU zahlen. In Dubai könnte ich steuerfrei leben, aber ich möchte nicht so hohe Körperschaftssteuer in der EU zahlen und auch nicht so hart von der Wegzugsbesteuerung betroffen sein, wenn ich nach Dubai auswandere. Habe auf www.holding-strategien.com echt viel gutes zum Thema Holding Gesellschaft gründen gelesen, lohnt sich das ereits bei 100.000 Euro Gewinn im Jahr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.199 Sekunden
Knuddelesel.de