file Auswandern nach Dubai Steuern? Lebenshaltungskosten?

Mehr
21 Sep 2021 11:48 #9481 von markolic
Gehe doch einfach mal 1-2 Wochen in den Urlaub nach Dubai, schau dir die Supermarktpreise an.

Strom usw. sollen wahnsinnig günstig sein, ebenso Benzin usw. 

Es gibt keine Mehrwertsteuer und vieles ist sehr günstig, siehe  www.wohnsitz-ausland.com/vae/leben-verei...e-arabische-emirate/

Bezüglich Steuern
  • Ihre Gesellschaft unterliegt der 0% Körperschaftssteuer, keine sonstigen Abgaben;
  • Ihr gesamtes persönliches Einkommen wird mit 0% besteuert;

Zitat.  www.wohnsitz-ausland.com/vae/steuerfreiheit-in-den-vae/
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2021 11:19 #9439 von paula18
Seit meinen 16. Lebensjahr träume ich davon, nach Dubai auszuwandern. Ich bin Bewusstseinscoach und mein Freund ist auch selbstständig, natürlich überlegen wir aufgrund des moderaten Wetters in Deutschland, den hohen Abgaben und Steuern und den zu erwartenden Zerfalls Europas, dass es in Deutschland nicht besser werden wird. Jetzt ist die Frage, mit welchen Lebenshaltungskosten muss ich in Dubai rechnen für 2 Personen? Gibt es wirklich überhaupt keine Steuern in Dubai? Gibt es vielleicht eine gute Ratgeber Seite zu dem Thema? Oder vielleicht sogar Agenturen, die bei der Wohnsitzannahme in den Vereinigten Arabischen Emiraten, speziell in Dubai behilflich sind?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.086 Sekunden
Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.